fb-pixel

Die neue Citroën Kompaktlimousine: Der C4 und ë-C4

Mit den beiden neuen Kompakt-Modellen Citroën C4 und ë-C4 setzt Citroën einen neuen Maßstab im Bereich der Kompaktlimousinen: Ein innovatives Design, herausragender Komfort und effiziente Motoren. Der neue ë-C4 ist bereits das fünfte Modell, welches Citroën im Rahmen der Elektrifizierungsoffensive auf den Markt bringt und unterstreicht somit noch einmal mehr, welchen Weg man in Zukunft einschlagen möchte.

Bevor wir jedoch näher auf die Motorisierungs-Möglichkeiten, speziell des ë-C4 eingehen, möchten wir zunächst die Optik des Newcomers hervorheben.

Auf den ersten Blick: Die äußeren Merkmale des C4 und des ë-C4

Die Kompaktlimousine kombiniert die beiden wichtigsten Elemente in einem: Eleganz und Dynamik.
Ein kraftvoller SUV-Charakter, 690 Millimeter große Räder und die große Motorhaube sind die ausschlaggebenden und hervorstechenden Elemente, welche schon beim ersten Blick ins Auge stechen. Kompakte Abmessungen werden durch eine Länge von 4.360 Millimetern, einer Breite von 1.800 Millimetern und einer Höhe von 1.525 Millimetern erreicht.

Einen weiteren Hingucker stellt die neue LED-Lichtsignatur dar, welche in V-Form an Front und Heck wiederzufinden ist. Citroën LED Vision ist auch bei dem neuen Modell in der Citroën-Familie verbaut. Darin enthalten sind LED-Tagfahrleuchten, drei mitlenkende LED-Scheinwerfer und LED-Nebelscheinwerfer, welche auch in der Nacht für eine optimale Sicht sorgen.
Sportliche Eleganz sticht hervor dank wiederkehrenden Chromeinfassungen und dem neuen Design der Außenspiegel.
Ein besonderes Highlight stellt der Spoiler am Heck dar, welche dem Franzosen, in Kombination mit der neuen Lichtsignatur, ein markantes Aussehen verleiht.

Für eine individuelle und personalisierbare Gestaltung stehen 31 Außenvarianten und sechs Innenraumambienten zur Auswahl. Des Weiteren wird es sieben Außenlackierungen (Polar-Weiß, Obsidian-Schwarz, Stahl-Grau, Platinium-Grau, Elixir-Rot, Karamel-Braun und Iceland-Blau), sowie fünf farbige Style-Pakete geben, die die Highlights der Kompaktlimousine in Szene setzen (Glossy Black, Vapor Grey, Textured Grey, Anodised Deep Red und Anodised Blue).

Eine Auswahl an 16-, 17-, und 18-Zoll-Felgen sorgen für noch mehr Individualität.

Näher hingeschaut: Ein Innenraum zum Wohlfühlen

Hochwertiges Interieur und komfortable Materialien sorgen für ein einzigartiges Ambiente. Elegante Akzente werden durch Seidenmatt-Chrom oder Glänzend-Schwarz gesetzt. Viele Möglichkeiten zur Personalisierung bieten fünf verschiedene Innenraumambiente (Urban Grey, Metropolitan Grey, Metropolitan Blue, Hype Black, Hype Red).
Das rahmenlose HD-Kombiinstrument besticht durch ein gut lesbares Design.

Der ë-C4: 100% elektrisch

Der Neue in der elektrischen Modell-Palette verfügt über eine Leistung von 100 kW (136 PS), das maximale Drehmoment beträgt 260 Nm. In 9,7 Sekunden kann der Franzose auf 100 km/h beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit in allen drei Fahrmodi (Eco, Normal, Sport) beträgt 150 km/h. Die Batterie hat eine Kapazität von 50 kWh für eine Reichweite von bis zu 350 Kilometern nach WLTP. Zusätzlich sorgt das System der Brems- und Verzögerungsenergie für eine zusätzliche Verbesserung der Reichweite. Die Garantie der Batterie beträgt 8 Jahre oder 160.000 Kilometer für 70 Prozent der Ladekapazität.

Die Aufladung der Batterie kann an verschiedenen Stellen erfolgen. An einer öffentlichen Schnellladestation kann der neue Citroën ë-C4 mit bis zu 100 kW geladen werden, wodurch die Batterie innerhalb 30 Minuten bis zu 80 Prozent aufgeladen wird.  An einem 11 kW-Ladeanschluss lässt sich die Batterie über Nacht, in Rund fünf Stunden wieder vollständig aufladen. Des Weiteren ist die elektrische Kompaktlimousine mit jeder konventionellen Haushaltssteckdose kompatibel.

Eine weitere technische Besonderheit stellt die MyCitroën App dar, welche dem Kunden zahlreiche Informationen, wie beispielsweise den Ladestand der Batterie liefert oder die Möglichkeit zum Programmieren von (unter anderem) der Innenraumtemperatur bietet. Außerdem kann über die Free2Move Services App das größte Netzwerk an öffentlichen Ladestationen in Europa aufgerufen werden.

Der neue Citroën C4 – leistungsstarke und effiziente Motoren

Neben der vollelektrischen Variante, stehen dem potenziellen Kunden weitere Benzin- und Dieselmotoren zur Auswahl, welche alle der Abgasnorm 6d entsprechen. Eingeführt werden drei Benzinmotoren, sowie zwei Dieselmotoren.

Außergewöhnlicher und einzigartiger Komfort

Das bei Citroën etablierte Programm „Citroën Advanced Comfort®“ wurde für die neuen C4/ë-C4 Modelle noch einmal ausgereift und perfektioniert. Die besondere Federung und die komfortablen Sitze ermöglichen ein einmaliges Fahrgefühl. Daran knüpft ebenfalls die Innovation „Smart Pad Support Citroën™“ an. Damit kann nahezu jedes Tablet komfortabel genutzt werden.
Einen weiteren Pluspunkt stellen 16 praktische Ablagen mit einem Gesamtvolumen von 39 Litern dar.
Außerdem ist für genügend Platz für alle Insassen gesorgt.

Ein Kofferraumvolumen von 380 Litern lässt sich durch die umklappbare Rückbank ganz einfach erweitern. Der doppelte Kofferraumboden liefert die perfekte Ablage für das Ladekabel des ë-C4.

Besonderer Akustikkomfort wird durch minimierte Windgeräusche und optimiertes Abrollverhalten optimiert. Große Fenster und ein Panoramadach sorgen für einen lichtdurchfluteten Innenraum. Eine beheizbare Windschutzscheibe, ein beheizbares Lenkrad und beheizbare Vorder- und Rücksitze sorgen im Winter und eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik sorgt im Sommer für eine perfekte Klimatisierung.

Sichere Unterstützung dank moderner Assistenzsysteme

Insgesamt 20 Assistenzsysteme sorgen für weiteren Komfort und Sicherheit:

  • Head-up Display
  • Keyless-System
  • Spurhalteassistent
  • Frontkollisionswarner mit aktivem Notbremsassistenten
  • Verkehrszeichenerkennung
  • Müdigkeitswarner
  • Anhängerstabilitätskontrolle
  • 180-Grad-Rückfahrkamera
  • Highway Driver Assist (ermöglicht halbautonomes Fahren der Stufe 2)

Top-Konnektivitätstechnologien

Modernste Konnektivität für mehr Sicherheit und intuitive Bedienung sind in den neuen Modellen C4 und ë-C4 zu finden. Ein 10-Zoll-Touchscreen ermöglicht ein Zugreifen auf sämtliche technische Informationen und ein schnelles bedienen. Die Sprachsteuerung trägt ihren Teil zu einer bequemen und sicheren Kommunikation bei.
Dank Mirrror Link können die Funktionen und Apps des eigenen Smartphones auf dem Touchscreen des Fahrzeuges eingesehen werden.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen!

___
Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP:
Citroën ë-C4 Elektromotor 136 (Systemleistung: 100 kW/136 PS): Energieverbrauch* gewichtet, kombiniert: bis zu 16,6 kWh/100 km; CO₂-Emission gewichtet, kombiniert: 0 g/km, Reichweite bis zu 350 km; CO₂-Effizienzklasse: A+.

Neuer Citroen C4: Kraftstoffverbrauch innerorts 5,7-4,2, außerorts 4,4-3,5, kombiniert 4,8-3,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 110-99 g/km. Effizienzklasse: A-A+ gemäß ((EG) Nr. 715/2007).

* Die angegebene Reichweite wurde anhand der WLTP Testverfahren bestimmt (VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Die tatsächliche Reichweite kann unter Alltagsbedingungen abweichen und ist von verschiedenen Faktoren abhängig, insbesondere von persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Nutzung von Heizung und Klimaanlage sowie thermischer Vorkonditionierung.

Kontakt

Close
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.*