fb-pixel

Mit Citroën fing alles an - Wir sind stolze 50 Jahre Citroën Vertragshändler

Mit Citroën fing alles an - 50 Jahre Citroën Vertragshändler

Das Jahr 1970 bringt für die heutige Bleker Gruppe – die bis dahin ein beschaulicher Lackierbetrieb in Borken gewesen ist – eine Zeitwende mit sich: Bleker übernimmt die Vertretung der traditionsreichen und innovativen französischen Marke Citroën.

Die Verhandlungen mit der damals noch in Porz-Westhoven ansässigen „Citroën Deutschland GmbH“ gestalteten sich einfach und gipfelten in einem elfseitigen Vertragsentwurf zwischen der Automobilmarke aus Paris und der Familie Bleker aus Borken.
Der offizielle Vertragsabschluss mit Citroën fand am 27. Oktober 1969 im Wohnzimmer der Familie Bleker und im Beisein von Gunther von Bülow statt, der kaufmännischer Bezirksleiter bei Citroën war. Das Vertragsverhältnis sollte zum 1. Januar 1970 offiziell beginnen. Doch auf die formale Bestätigung aus Köln (wohin Porz zwischenzeitlich eingemeindet worden war) musste Bleker noch ein paar Tage, nämlich bis zum 14. Januar 1970 warten.
Mit der Bestätigung war der juristische Grundstein für unser Unternehmen also gelegt, und schon bald standen die ersten Citroën 2CV in allen Farben vor unserer Werkstatt.

2CV_Historie

Obwohl Hermann Bleker (geb. 1956) noch zur Schule ging, begann seine Arbeit für die DS und Citroën sofort, denn nach Unterrichtsschluss sammelte er Pfandflaschen, um mit dem eingetauschten Geld Klassenkameraden zu bezahlen, die dann Citroën Prospekte an Borkener Briefkästen verteilten. Von Anfang an war bei Hermann Bleker hoher Ehrgeiz vorhanden, mit der französischen Marke nach vorne zu kommen. Er interessierte sich so stark für Citroën, dass es nicht schnell genug gehen konnte, bis er endlich seine Lehre beginnen und an Automobilen arbeiten konnte.

Das erste Geschäftsjahr mit Citroën lief mit 55 verkauften Neuwagen bereits sehr gut.

50 Jahre später gibt es fünf Citroën Filialen im Münsterland und ganze 4.795 verkaufte Citroën Neuwagen in 2019 – insgesamt verkaufte die Bleker Gruppe 59.200 Citroën Neuwagen in 50 Jahren.

Zum Jubiläum besuchte die Citroën Deutschland GmbH aus Köln vertreten durch Thomas Tiesmeyer (Distriktmanager Citroën) und Jörg Franke (Leiter Regionaldirektion Mitte) Bernd Bleker, Hermann Bleker und Christian Voßkamp am 08. Januar 2019 und überreichten symbolisch für die jahrelange gute Zusammenarbeit eine Torte sowie die Auszeichnung.

Die Bleker Gruppe freut sich auf zahlreiche weitere Jahre mit der französischen Marke und blickt optimistisch in die Zukunft.

CI_AH_Historie

 

___
Foto: v.l.n.r.: Thomas Tiesmeyer (Distriktmanager Citroën), Bernd Bleker (geschäftsführender Gesellschafter Bleker Gruppe), Hermann Bleker (gechäftsführender Gesellschafter Bleker Gruppe), Jörg Franke (Leiter Regionaldirektion Mitte, Citroën) und Christian Voßkamp (Geschäftsführer Bleker Gruppe)

Kontakt

Close
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.*