fb-pixel

Bleker und DS – eine langjährige Verbindung wird durch einen neuen DS Salon gekrönt

In den vergangenen Wochen hat sich einiges getan in unserem Autohaus Bleker in Borken. Der Umbau stand ganz im Sinne des französischen Automobilherstellers DS Automobiles. Um dieser hochklassigen Marke in Zukunft eine noch größere Plattform gewährleisten zu können, wurde ein exklusiver „DS Salon“ in den Verkaufsraum integriert. Der neue DS Salon ist somit der dritte in den Filialen der Bleker Gruppe, nach den Salons in den Autoforen Münster und Ahaus.

Die Verbindung zwischen DS Automobiles und der Bleker Gruppe war schon immer etwas ganz besonderes. Vor genau 50 Jahren legte die "DS ID 19" der Marke Citroën unseres geschäftsführenden Gesellschafters Hermann Bleker den Grundstein für die heutige Bleker Gruppe. Das Fahrzeug wurde damals auf der ganzen Welt als Ikone angesehen und auch Hermann Bleker war von Beginn an von dem Modell und der Marke angetan. So kam es, dass die Bleker Gruppe im Jahre 1969 Citroën Vertragshändler wurde und unter anderem die Citroën DS ID 19 in ihren Bestand aufnahm. Renommierte Liebhaber, die das Auto bei uns kauften, wurden teilweise zu langjährigen, zufriedenen  Kunden unseres Unternehmens und trugen einen großen Teil zum Erfolg der Bleker Gruppe bei.

Daher ist es der Bleker Gruppe ein besonderes Anliegen, den treuen Kunden der Marken Citroën und DS Automobiles etwas zurück zu geben. Der neue DS Salon stellt einen separaten Verkaufsraum in dem Borkener Autohaus Bleker dar und bietet Interessenten ein luxuriöses und völlig neues Kauferlebnis. Das exklusive Ambiente präsentiert die neueste Modellpalette, den neuen DS3 Crossback (e-tense) und den DS7 Crossback (e-tense), in neuen Dimensionen.

Am vergangenen Donnerstag (23.01.2020) war es dann endlich so weit. Der stilvoll eingerichtete DS Salon wurde zusammen mit 250 geladenen Gästen, Lukas Dohle (Managing Director DS Automobiles Germany) und Lisa van der Velden (Distrikmanagerin Vertrieb DS) feierlich eröffnet. Ein kulinarisches Anti-Pasti-Buffet, fruchtige Cocktails und ein DJ rundeten den Abend perfekt ab.

Am darauffolgenden Eröffnungswochenende (25.+26.01.2020) tauchte das Autohaus Bleker in eine französische Atmosphäre ein, um den Besuchern die Verbindung zwischen der Bleker Gruppe und der französischen Marke „DS Automobiles“ zu symbolisieren.
Zum Beispiel brachte ein vielseitiges, französisches Frühstück ein Stück „cuisine française“ nach Borken.
Die Besucher hatten außerdem die Möglichkeit, FIFA 20 an der Playstation 4 zu spielen, sich an der Torwand auszuprobieren, den Fahrsimulator zu testen und viele Preise an einem Glücksrad zu gewinnen. Außerdem konnten Interessenten von exzellenten Opening Deals profitieren.
Als Highlight wurde den Gästen ein Gewinnspiel geboten, welches dem Gewinner ein Playstation 4-Bundle inklusive FIFA 20 beschert.

Auch in Zukunft soll der neue DS Salon noch viele Kunden in das Autohaus Bleker in Borken locken und durch Modernität und Exklusivität überzeugen.


Kraftstoffverbrauch DS3 Crossback kombiniert 4,8; CO2-Emission in g/km: kombiniert 110. CO2-Effizienzklasse A.

Kraftstoffverbrauch DS7 Crossback kombiniert 4,1 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 108 g/km. Effizienzklasse: A.

DS3 Crossback E-Tense (50 kWh Batterie), Elektromotor, 100 kW: Energieverbrauch kombiniert: bis zu 18,3 kWh/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 0 g/km; Reichweite bis zu 332 km, CO₂-Effizienzklasse A+.

DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 (Systemleistung: 220 kW/300 PS): Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert: 1,6 l/100 km; Energieverbrauch gewichtet, kombiniert: 17,4 kWh/100 km; CO₂-Emission gewichtet, kombiniert: 36 g/km, Reichweite 52* km; CO₂-Effizienzklasse: A+

Kontakt

Close
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.*