fb-pixel

Neuer attraktiver Plug-In-Hybrid DS 7 Crossback E-Tense 225 kommt!

Neben dem DS 3 Crossback E-TENSE (100% elektrisch) und dem DS 7 Crossback E-TENSE 4x4 300 (Allradantrieb, 220 kW Plug-In Hybrid) kündigt DS Automobiles eine Erweiterung durch das neue Modell DS 7 Crossback E-TENSE 225 an. Der neue Plug-In-Hybrid kommt nicht nur serienmäßig mit bemerkenswerter Ausstattungsvielfalt, sondern wird auch preislich besonders attraktiv. Denn Kunden profitieren zukünftig vom maximalen Umweltbonus für Plug-In-Hybride.

Der DS 7 Crossback E-Tense 225 verfügt über einen 133-kW-Benzinmotor (180 PS, Abgasnorm 6d) mit 300 Nm Drehmoment, der von einem 81-kW-Elektromotor (110 PS, 320 Nm) unterstützt wird und direkt am Achtgang-Automatikgetriebe ansetzt.

Beim neuen Plug-In-Hybriden erfolgt der Start immer rein elektrisch. Das komplett emissionsfreie Fahren ist mit einer Geschwindigkeit von bis zu 135 km/h möglich. Alternativ kann der Hybridmodus ausgewählt werden, der den Energieverbrauch beider Motoren optimiert. Im Sportmodus steht Ihnen die volle Leistung von 165 kW / 225 PS und 360 Nm zur Verfügung.

Die Batterie (13,2-kWh) hat eine Reichweite von bis zu 55 km (WLTP) im rein elektrischen Modus. Während der Fahrt kann die Batterie wieder aufgeladen werden. Der DS 7 Crossback E-Tense 225 regeneriert beim Bremsen elektrische Energie, um die Reichweite zu erhöhen. Die praktische Funktion „E-Save“ kann so programmiert werden, dass so viel Energie gespart wird, um die letzten 10 oder 20 Kilometer einer Fahrt im 100% elektrischen Modus zu fahren oder die Batterie komplett aufgeladen wird.

Geliefert wird der DS 7 Crossback E-TENSE 225 mit zwei Ladekabeln: ein Mode 2 Kabel zum Laden an einer Standardhaushaltssteckdose und ein Mode 3 Kabel zum Laden des Akkus an einer Wallbox mit bis zu 7,4 kW. Dort kann der Akku in nur 1 Stunde 45 Minuten von 0 auf 100% geladen werden.

Alle Ladefunktionen werden über eine App oder den 12-Zoll-Bildschirm gesteuert. Auch aus der Ferne lässt sich das Fahrzeug bereits vorwärmen oder starten. Ausgestattet ist der neue Plug-In-Hybrid serienmäßig mit dem intelligenten Federungssystem DS ACTIVE SCAN SUSPENSION sowie einer Doppelverglasung vorne und hinten für eine minimale Geräuschkulisse. Er verfügt über innovative Fahrassistenzsysteme, wie dem halbautonomen Fahren der Stufe 2, einen automatischen Parkassistenten sowie dem Sicherheitssystem DS Safety mit DS DRIVER ATTENTION MONITORING, DS NIGHT VISION sowie DS ACTIVE LED VISION.

Der neue Plug-In-Hybrid wird einen signifikant niedrigeren Preis aufweisen als der bereits bestellbare DS 7 Crossback E-TENSE 4x4 300. Kunden profitieren hier vom maximalen Umweltbonus für Plug-In-Hybride von 6.750,- € (Stand 1. Juli 2020). Zusätzlich greift der verringerte Steuersatz bei der Dienstwagenbesteuerung für Plug-In-Hybride, der nur 0,5% des Bruttolistenpreises beträgt. Damit ist der DS 7 Crossback E-TENSE sowohl für Privatkunden als auch für Dienstwagenfahrer ein überaus attraktiver Begleiter.

 

___

Die CO2-Emissionen liegen zwischen 31 und 36 g/km, der Kraftstoffverbrauch zwischen 1,4 und 1,6 l/100km (WLTP).

Kontakt

Close
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.*