fb-pixel

Der neue PEUGEOT 208 ist ,,Car of the Year 2020!‘‘

PEUGEOT sichert sich auf dem Genfer Automobilsalon im Jahr 2020 den begehrtesten Preis in der Automobilbranche. Eine 60- köpfige Jury aus 23 Ländern bestimmt über den Gewinner.

 

Am 02. März 2020 wurde auf dem Genfer Automobilsalon ein neuer Gewinner der Auszeichnung ,,Car of the Year‘‘ geehrt. In diesem Jahr belegte der PSA-Newcomer PEUGEOT 208 einen hervorragenden ersten Platz.

Was die 60 Journalistinnen und Journalisten aus dem Bereich Automotive besonders hervorgehoben haben, ist die freie Auswahl an Motorisierungen die der Kunde selbst bestimmen kann.
Neben den bekannten Benzin- und Diesel-Antrieben gibt es erstmalig in einem PEUGEOT Kleinwagen auch die Option auf einen Elektromotor umzusteigen.

Insgesamt überzeugte der PEUGEOT 208 mit dem mutigen Design sowie der modernen Technologie – somit ist der Newcomer bereits das sechste PEUGEOT Modell, das die höchste Auszeichnung in der Automobilbranche für sich entscheiden konnte.
,,Ich bin sehr stolz, dass der neue PEUGEOT 208 den Preis ,,Car of the Year 2020‘‘ gewonnen hat. Die Auszeichnung unterstreicht die exzellente Arbeit all unserer Teams bei PEUGEOT und der Groupe PSA. Nun haben wir gleich drei aktuelle Modelle in unserer Range, die sich ,,Car of the Year‘‘ nennen dürfen: der neue PEUGEOT 208, der Kompaktwagen PEUGEOT 308 und der SUV PEUGEOT 3008. Der Erfolg zeigt auch, dass wir mit unserem Motto ,,Power of Choice‘‘ bei der Motorenwahl genau den richtigen Weg eingeschlagen haben“, erzählt Jean-Philippe Imparato (Geschäftsführer PEUGEOT).

Der 208 setzt ganz neue Ausrufezeichen

Beim PEUGEOT 208 hat jeder Käufer die freie Entscheidung, ob für ihn der Strom- oder Verbrennermotor mehr in Frage kommt.
Die Marken-DNA wird zusätzlich mit der Lichtsignatur in Krallen-Optik, dem breiten Kühlergrill und der sportlichen Linienführung unterstrichen.

Bereits jetzt schon ist der neue 208 ein absoluter Verkaufsschlager: Seit dem Marktstart im Oktober 2019 haben knapp 110.000 Kunden*innen in ganz Europa das ,,Car of the Year‘‘ bestellt.
15% davon haben sich für die Elektro-Variante ,,PEUGEOT e-208‘‘ entschieden.

Sechs Mal sichert sich PEUGEOT den Titel ,,Car of the Year‘‘

Damit steht PEUGEOT unter den Top 3 der erfolgreichsten Marken des Wettbewerbs.

Diese Modelle der Löwenmarke haben bereits schon eine Auszeichnung erzielen können:

  • PEUGEOT 504 (1969)
  • PEUGEOT 405 (1988)
  • PEUGEOT 307 (2002)
  • PEUGEOT 308 (2014)
  • PEUGEOT 3008 SUV (2017)
  • PEUGEOT 208 (2020)

 

___

Kraftstoffverbrauch PEUGEOT 208 in l/100 km: kombiniert 4,4-4,1; CO2-Emission (kombiniert) in g/km: 103-94. CO2-Effizienzklasse: A-A+. Nach vorgeschriebenen Messverfahren in der gegenwärtig geltenden Fassung. 

Energieverbrauch in kWh/100 km kombiniert für PEUGEOT e-208 Elektromotor mit 136 PS (100 kW) bis zu 17,61 CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 01
1
Die Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Die angegebenen Reichweiten stellen einen Durchschnittswert der Modellreihe dar. Die Werte können je nach Ausstattung, gewählten Optionen und Bereifung variieren. Die Angaben zu Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und CO2- Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Energieverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemäß amtlichem Messverfahren in der jeweils gültigen Fassung, können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren.

Kontakt

Close
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.*