fb-pixel

Opel-Blitz hat bei der Bleker Gruppe eingeschlagen!

UPDATE:

Am 18. und 19. Juni fand die offizielle Eröffnung der beiden neuen Filialen in Bocholt und Borken statt. Auf Grund der Corona-Situation, konnte keine standesgemäße Feier stattfinden, wie es sonst üblicherweise der Fall gewesen wäre. Dennoch haben wir uns über einen Ehrengast ganz besonders gefreut. Der Opel-Chef und gebürtige Bocholter, Michael Lohscheller, hat uns in unserer Bocholter Opel-Filiale an der Industriestraße einen Besuch abgestattet. Seit 2017 ist er Geschäftsführer der Opel Automobile GmbH und seit Juli 2019 Mitglied des Vorstandes der Groupe PSA.
Mit seinem Besuch und dem weiteren Besuch von Opel Deutschland-Chef Andreas Marx ist der symbolische Startschuss gefallen.

„Wir freuen uns sehr, mit der Bleker Gruppe einen neuen starken Partner gewonnen zu haben“, sagt Opel Deutschland-Chef Andreas Marx, „das Unternehmen ist bereits seit langem erfolgreich im Markt. Die Bleker Gruppe ergänzt ihr Angebot nun mit Opel als erster deutscher Marke im Portfolio und hat in neue, fantastisch aussehende Opel-Showrooms investiert. Das zeigt ihr Vertrauen in unsere Marke.“ Mensur Kolic, Geschäftsführer der Bleker Gruppe ergänzt: „Gerade im Münsterland sehen wir für Opel gute Chancen. Hier wollen wir dank der neuen attraktiven Opel-Modelle gemeinsam wachsen.“

Ab sofort begrüßen wir unsere Kunden sehr herzlich in unserer Opel-Filiale in Bocholt oder Borken. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich vor Ort von den Opel-Modellen überzeugen. Alternativ können Sie den gesamten Kaufprozess natürlich auch kontaktlos online abwickeln und alle Angebote auf unserer Website einsehen!

Wir freuen uns sehr auf die kommende Zeit und blicken einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Bleker Gruppe und Opel entgegen!

(v.l.n.r.) Hermann Bleker (Geschäftsführender Gesellschafter Bleker Gruppe), Christina Bleker (Filailleiterin Autohaus Bleker Bocholt und Opel Bocholt), Michael Lohscheller (Geschäftsführer Opel Automobile GmbH). Mensur Kolic (Geschäftsführer Bleker Gruppe), Thomas Marpert (Filialleiter Löwen Centrum Borken und Opel Borken)


Die Bleker Gruppe wird ab dem Sommer neuer Vertragshändler der deutschen Automarke, welche dem französischen Konzern PSA angehört. In Bocholt hat der Bau der neuen Opel Filiale an der Industriestraße im Dezember 2019 begonnen. Das 485 Quadratmeter große Gebäude findet seinen Platz direkt neben der Autohaus Bleker Filiale und wird ebenfalls durch Christina Bleker (Filialleitung Autohaus Bleker Bocholt) geführt. In Borken erfolgte der Baustart der neuen 514 Quadratmeter großen Filiale im Januar dieses Jahres. Dort schließt das Opel-Gebäude an das Löwen Centrum am Nordring an. Der Filialleiter des Löwen Centrums, Thomas Marpert, übernimmt ab Sommer auch die Leitung der Opel-Filiale in Borken.

Die Bleker Gruppe arbeitet schon seit einigen Jahren eng mit dem Automobilkonzern PSA zusammen, zu welchem seit August 2017 ebenfalls, neben Citroën und Peugeot, die deutsche Automarke Opel gehört.

Nachdem Opel mit einer Anfrage auf die Geschäftsführung der Bleker Gruppe zukam, wurde man sich Ende letzten Jahres einig. Da Opel den zweitgrößten Bestand an gemeldeten Fahrzeugen im Münsterland hat, bietet der Deal große Chancen für die weitere Entwicklung der Bleker Gruppe.

Das Ziel ist es unter anderem, diesen Bestand noch weiter auszuweiten und durch jüngste Modelle auszutauschen. Beispielsweise werden, neben der normalen Modellpalette, auch Hybrid- und E-Autos angeboten.

Außerdem sollen sowohl in Bocholt, als auch Borken die Direktannahme, der Vertrieb und der Service für Opel angeboten werden. Neugeschaffene Arbeitsplätze sollen überwiegend durch junge Mitarbeiter aus dem Unternehmen besetzt werden, die damit die Chance erhalten, sich selber und aktuelle Arbeitsschritte weiterzuentwickeln. Natürlich werden ebenfalls externe Kräfte benötigt, um das komplette Projekt erfolgreich in die Wege leiten zu können.

 

Kontakt

Close
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.*