Wir verstärken unsere Geschäftsführung!

Christian Voßkamp (links) und Mensur Kolic (rechts) verstärken zukünftig die Geschäftsführung der stetig wachsenden Bleker Gruppe.

Seit dem 01.01.2018 wurde die Geschäftsführung der Bleker Gruppe um zwei weitere Personen ergänzt. Mensur Kolic und Christian Voßkamp unterstützen zukünftig die beiden Firmeninhaber Bernd und Hermann Bleker in diesem Bereich. Die beiden Bleker-Brüder werden natürlich auch weiterhin Teil der Geschäftsführung bleiben.

„Mit Mensur Kolic und Christian Voßkamp haben wir zwei kompetente Personen mit in die Geschäftsführung aufgenommen, die uns über die Jahre bereits in anderen verantwortungsvollen Positionen beweisen konnten, dass sie ein besonderes Gespür für unsere Unternehmensgruppe und die Automobilbranche besitzen“, so die beiden Brüder. Beide haben bereits eine langjährige Karriere in der Bleker Gruppe bestritten.

Christian Voßkamp (geb. 1981) startete 2001 seine Ausbildung zum Automobilkaufmann in der Autohaus Bleker Filiale in Borken. 2005 übernahm er die Verkaufsleitung der Filiale, 2009 bereits die Filialleitung. Seit 2012 ist er Markenverantwortlicher der Marke Citroën. Im Jahr 2013 übernahm er die Geschäftsführung der Activa Automobil-Service GmbH, einem weiteren Unternehmensbereich der Bleker Gruppe, der sich unter anderem auf den Sonderfahrzeugbau und den Fahrzeuginnenausbau spezialisiert hat. Neben seiner Karriere im Autohaus absolvierte er von 2006 bis 2012 ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der FernUni Hagen mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann.

Der berufliche Werdegang von Mensur Kolic (geb. 1980) in der Bleker Gruppe startete 2002 als Juniorverkäufer im Peugeot Löwen Centrum in Borken, nachdem er im Jahr zuvor seine technische Ausbildung als KFZ-Mechaniker absolvierte. 2003 schloss er daraufhin seine Ausbildung als geprüfter Automobilverkäufer über die Handwerkskammer ab. 2005 übernahm er die Verkaufsleitung des Löwen Centrums in Borken. Eine kurze Stippvisite als Verkaufsleiter des Löwen Centrums in Ahaus 2010 führte ihn 2011 zurück nach Borken, um hier im Löwen Centrum die Filialleitung zu übernehmen. Zwischenzeitlich schloss er 2009 sein duales Studium zum Betriebswirt ab. 2014 übernahm er zusätzlich die Funktion des Markenverantwortlichen für die Marke Peugeot.

Christian Voßkamp und Mensur Kolic arbeiteten sich so Stück für Stück vor bis zur jetzigen Position als Geschäftsführer/Markenverantwortliche Citroën bzw. Peugeot. So eigneten sie sich tiefgreifende Unternehmens- und Branchenkenntnisse an, die sie in ihrer Position als Geschäftsführer der Bleker Gruppe nutzen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, die das Unternehmen stetig nach vorne bringen.

Auch die vier Bleker-Töchter, die einmal ihren Vätern als Firmeninhaberinnen nachfolgen werden, begrüßen die neue Geschäftsführungsebene: „Wir arbeiten uns immer tiefer in das Unternehmen ein, um uns auf die Nachfolge vorzubereiten und Christian Voßkamp und Mensur Kolic werden uns eine wertvolle Unterstützung für unsere zukünftigen Aufgaben als Inhaberinnen der Bleker Gruppe sein. Wir arbeiten alle vier bereits seit Jahren mit den beiden zusammen und sind uns sicher, dass wir gemeinsam das Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen können.“