12.09.22

Nissan-X-Trail

Der neue Nissan X-Trail

Es ist die 4. Modellgeneration des X-Trails. Der bis zu siebensitzige Familien SUV hat ein neues sportlich-robustes Design. Man kann aus zwei Motorisierungen sowie fünf hochwertigen Ausstattungslinien wählen. Der neue Nissan X-Trail kann ab sofort bestellt werden. Die Auslieferungen erfolgen ab Ende des Jahres. Das Fahrzeug ist mit einem neuen e-Power System mit 150 kW (204 PS) ausgestattet. Die Räder werden ausschließlich vom Elektromotor angetrieben. Dies garantiert eine kraftvolle Beschleunigung. Die Energie dafür liefert ein Turbobenziner mit variabler Verdichtung.


Den X-Trail gibt es nun schon mehr als 20 Jahre auf dem Markt.

Er ist das ideale Familienauto. Die beiden versenkbaren Einzelsitze im Kofferraum ermöglichen es mit bis zu 7 Personen zu fahren. Die zweite Sitzreihe ist mit weniger Handgriffen verschiebbar und lässt sich umlegen, so dass es den Eingang zu den beiden hinteren Sitzen ermöglicht. Die hinteren Mitfahrer haben viele Ablagemöglichkeiten, sowie eigene USB-Anschlüsse. Auch lässt sich von den hinteren Sitzen die 3-Zonen-Klimaautomatik steuern.

Im neuen X-Trail ist die neue Generation des ProPILOT Assist mit Navi-Link verbaut. Dies vereinfacht den Fahrer den Alltag. Es passt die Geschwindigkeit selbstständig an und greift bei Gefahren direkt ein. Das Nissan Connect Infotainmentsystem liefert ein 10,8 Zoll großer Touchscreen. In den Topausstattungen ist ebenfalls ein Head-up-Display verbaut. Im Infotainment-System sind Apple CarPlay, sowie Android Auto möglich. Es bietet außerdem einen WLAN-Hotspot für bis zu 7 mobile Geräte und die Smartphone-App NissanConnect Services. Damit kann man die Kontrolle und Steuerung vieler Fahrzeugfunktionen aus der Ferne steuern.

Eine weitere Besonderheit ist, dass auch beim neuen X-Trail auf den e-Power gesetzt wird, der eine der Schlüsselkomponenten der ‚Nissan Intelligent Mobility‘ Strategie ist.

Ein Highlight bei diesem neuen Antriebsstrang: Der Benzinmotor wird ausschließlich zur Stromerzeugung genutzt, während die Räder von einem Elektromotor angetrieben werden. Auf diese Weise kann der Verbrenner stets im optimalen Drehzahlbereich laufen, was im Vergleich zu einem herkömmlichen Benziner zu einer besseren Kraftstoffeffizienz sowie geringeren CO2-Emissionen führt. ePower richtet sich vorwiegend an Kunden, die die Vorteile eines Elektroautos nutzen wollen, aber nach wie vor auch die Praxisvorzüge eines konventionellen Antriebs zu schätzen wissen.


Man kann aus 5 Ausstattungslinien wählen:

  • Visia
  • Acenta
  • N-Connecta
  • Tekna
  • Tekna+

In der höchsten Ausstattungslinie Tekna+ sind viele Highlights inkludiert: 

  • 10,8 Zoll Head-up-Display 
  • Touchscreen mit 12,3 Zoll mit NissanConnect Navigationssystem mit TomTom® Services 
  • 12,3 Zoll große Instrumentenanzeige hinter dem Lenkrad 
  • Around-View-Monitor für 360-Grad-Rundumsicht 
  • Verdunkelte Scheiben ab der B-Säule 
  • Flexi-Board Verstausystem 
  • 3-Zonen-Klimaatiumatzik Beheizbare Vorder- und Rücksitze 
  • Beheizbares Lenkrad und beheizbare Windschutzscheibe 
  • ProPILOT Assist Park - parkt das Fahrzeug automatisch 
  • Voll-LED-Scheinwerfer mit adaptiven Fernlichtassistent 
  • LED-Blinker und LED-Nebelscheinwerfer 
  • Wahlweise Sitze mit gestepptem Leder in schwarz oder beige 
  • Induktive Smartphone-Ladeschale 
  • Elektrisch öffnende und schließende Heckklappe 
  • 19-Zoll-Leichtmetallfelgen 
  • Bose® Premium Soundsystem mit 10 Lautsprechern und digitalem Verstärker 
  • Panorama Glasschiebedach 

16/11/2022 Wesseling, Deutschland – Der vollelektrische Nissan Ariya und der Nissan X-Trail e-Power glänzen im aktuellen Euro NCAP Crashtest mit fünf von fünf Sternen. In allen 4 Testkategorien: Insassenschutz für Erwachsene oder Kinder, Schutz schwächerer Verkehrsteilnehmer und Assistenzsysteme überzeugen beide Modelle in allen vier Testkategorien. 






Nissan X-Trail: Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,6 bis 5,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 172 - 131.*

*Dieses Fahrzeug wurde den EU-Vorschriften entsprechend nach dem realitätsnäheren WLTP-Prüfverfahren homologiert. NEFZ-Werte liegen für dieses Fahrzeug deswegen nicht vor. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei allen Nissan Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.